Weihnachten
Bestelle bis zum 16. Dez.  -  Mehr Info
×
Menü

Neoprenhauben & Surf Caps

  Filter
Marken
Größe

Wie dick sollte eine Neoprenhaube sein?

Die Dicke einer Neoprenmütze, auch Surf Hood genannt, wird in Millimetern gemessen. Je dicker die Haube, desto wärmer ist sie. Normalerweise sind Hauben zwischen 1 und 6 mm dick, wobei die dicksten Neoprenhauben nur bei sehr niedrigen Temperaturen eingesetzt werden. Hauben mit 2-3 mm sind eine recht häufige Wahl für Wasserratten, die nach ein bisschen extra Wärme suchen.

Die Neoprenmütze einpacken oder nicht?

Sollte die Surf Cap in den Neoprenanzug gesteckt werden, oder besser außen getragen werden? Das ist eine der großen Fragen für Wassersportler und für manche fast eine Religion. Wenn du die Neopren Haube innen trägst, wirst du dich wärmer fühlen, aber es kommt auch deutlich mehr Wasser in den Wetsuit. Experimentiere einfach ein bisschen und finde heraus, wie es dir besser gefällt.

Neopren Beanies sind eine Alternative bei denen du nicht darüber nachdenken musst, ob du sie einsteckst oder nicht. Sie bedecken nicht so viel Haut, dafür kannst du sie jedoch einfacher auf- und absetzen. Für weitere Artikel für deine Wassersportart kannst du hier vorbeischauen: Neoprenanzug-Zubehör.

SkatePro
Datenschutzerklärung Cookies AGB