×
Menü

BMX Schienbein- und Knöchelschoner

  Filter
Größe

Wozu dienen BMX Schienbein- und Knöchelschoner?

BMX-Schienbein- und Knöchelschützer sind unerlässlich, um beim BMX-Fahren sicher zu sein und Verletzungen zu vermeiden. Egal ob Anfänger oder Profi, allen BMX-Fahrern wird empfohlen, Schutzkleidung unterhalb den Knien zu tragen. Wie du weißt, birgt das Ausprobieren von neuen Tricks ein Verletzungsrisiko, also warum nicht mit Selbstvertrauen und Seelenfrieden fahren?

BMX Schienbeinschoner verhindern mehr als nur Prellungen und Schürfwunden – ein heftiger Slam oder Sturz kann dich wochen- oder sogar monatelang vom BMX Fahren abhalten. BMX-Knöchelschützer leisten eine ähnliche Aufgabe, indem sie dich vor Stößen gegen das Pedal schützen und deinen Knöchelbereich decken.

Was sind die besten BMX-Knöchel- und Schienbeinschoner?

Die idealen Schienbeinschoner sorgen für Sicherheit und gleichzeitig Bewegungsfreiheit. Der Schutz für BMX kann hart oder weich sein und je nach Stil über oder unter deiner Kleidung getragen werden. Hartschalenpads bieten den meisten Schutz, sind jedoch sperriger und müssen normalerweise über der Kleidung getragen werden. Leichte Polster und Ärmel verwenden eine weichere Schutzschicht, die beim Aufprall verhärtet. Diese können entweder unter oder über der Kleidung getragen werden. Sowohl BMX-Knöchelschoner als auch Schienbeinschoner können einzeln oder als Kombiprodukt gekauft werden.

Wenn du deinen BMX-Schutz vervollständigen möchtest, sieh dir unser großes Sortiment an BMX-Schutzausrüstung an.

SkatePro
Datenschutzerklärung Cookies AGB