MENÜ
×

Rollen für Freeskates

  Filter
Farben
Marken
Rollendurchmesser
Rollenhärte
Vorherige
Nächste
Seite 1 von 2

Freeskate Rollen sind perfekte Allround Rollen

Freeskates sind der robustere Sidekick zum klassischen Inline Skate und sie sind für Skater gedacht, die beim Skaten maximale Freiheit wünschen. Freeskate Rollen sind oft aus PU mit höherer Qualität als normale Rollen und haben einen starken Kern, der für Stabilität und Haltbarkeit sorgt.

Freeskating kann grob in zwei Hauptkategorien unterteilt werden und so gibt es Rollen für Slalom Skating und Powerblading.

  • Freeskating Slalom Rollen sind in der Regel im Bereich von 84A und weniger und sind für maximale Kontrolle auf dem Asphalt optimiert. Beim Slalom Skating entscheiden sich die Fahrer oft für etwas größere Rollen in der Mitte, was sie in die Lage versetzt, sehr schnelle und scharfe Kurven fahren zu können.
  • Rollen die zum Powerblading gemacht werden, wo man springt und Slides macht, sind etwas härter und bewegen sich typischerweise von 85A aufwärts. Die Skates für diese Art des Skatens haben oft eine große Ähnlichkeit mit aggressive Skates und dies gilt auch für Freeskates, die für das Powerblading optimiert sind. Wenn man sie genauer betrachtet, sieht man, dass sie ein flaches Profil haben und kleiner sind als Freeskate Slalomrollen.

Hinweis: Die meisten Freeskate Rollen in dieser Kategorie werden ohne Kugellager verkauft, sollte in den Spezifikationen nichts anderes angegeben sein. Der Hauptgrund dafür ist, dass verschiedene Skater verschiedene Präferenzen sowohl in Bezug auf die Marke als auch auf den ABEC Wert haben. Lese in unserem Guide mehr darüber, was du beim Kauf von Kugellagern beachten solltest.