Weihnachten
Bestelle bis zum 16. Dez.  -  Mehr Info
×
Menü

Stunt Scooter Pegs

Gut zu wissen

Wofür werden Scooter Pegs verwendet?

Stunt Scooter Pegs sind zylindrisch geformte Teile, die an den Rollen eines Scooters befestigt werden können. Sie ermöglichen es Scooter-Fahrern verschiedene Grinds, Stalls und Sprünge durchzuführen, die auf Scootern ohne Pegs nicht möglich sind. Sie sind in verschiedenen Längen erhältlich und werden entweder aus Metall oder Kunststoff hergestellt.

Wie verwendet man Stunt Scooter Pegs?

Scooter Pegs können auf beiden Seiten der Vorder- und Hinterradachsen montiert werden. Die meisten Fahrer entscheiden sich für die Installation von zwei Pegs auf der gleichen Seite des Scooters, da sie eine Seite mehr für Tricks bevorzugen, als die andere.

Um auf Rails oder Boxen zu grinden, musst du in der Lage sein, auf das Hindernis springen und mit den vorderen, hinteren oder beiden Pegs auf der Grindfläche landen zu können. Um den Trick zu beenden, springst du einfach vom Hindernis runter und fährst weiter. Es gibt viele Kombinationen davon und die Liste an Tricks ist lang. Andere Tricks, für die du ebenfalls Pegs brauchst und für die du mehrheitlich deine Füße verwendest, sind Nose und Tail Manuals, sowie viele andere Sprünge und Drehungen.

Auch wenn die meisten Scooter Pegs eine Befestigungsachse enthalten haben, musst du bedenken, dass nicht alle Pegs an jeden Scooter passen. Der Standard-Achsendurchmesser, der mit den Pegs geliefert wird, beträgt 8 mm, also sollte dieser der gleiche Durchmesser wie die Originalachsen deines Scooters haben. Eine Faustregel ist es, die Pegs, das Deck und die Fork vom selben Hersteller zu kaufen, um die Gewährleistung zu haben, dass es zusammenpasst.

Wenn du daran interessiert bist zu sehen, wie die Pegs für Scooter und viele andere Teile des Scooters zusammengebaut werden, dann schaue dir unsere Anleitung zum Zusammenbauen eines Stunt Scooters an.

SkatePro
Datenschutzerklärung Cookies AGB